Gamestop: Gebrauchte Spiele bald teurer als neue

Gamestop ist die weltweit größte Einzelhandelskette für Videospiele.
Ihr habt bei Gamestop nicht nur die Möglichkeit, neue Spiele zu kaufen, sondern könnt dort auch gebrauchte Spiele kaufen oder verkaufen.

Leider sind die Preise, welche für gebrauchte Spiele verlangt werden, nicht viel günstiger, als bei neuen Spielen. Und genau das scheint nun wohl noch schlimmer zu werden, denn laut internen Quellen werden gebrauchte Spiele bald sogar teurer sein, als neue Spiele.

Das Ganze wird damit begründet, dass man bei gebrauchten Spielen weiß, ob sie auch funktionieren.
Gerade Eltern, welche sich nicht besonderes mit Videospielen auskennen, soll das eine große Sicherheit geben.

Wann die Preisänderungen die lokalen Gamestop-Geschäfte erreicht ist noch nicht bekannt, jedoch ist denkbar, dass dies noch vor dem Wintergeschäft geschieht.

Banner Foto: GameStop (Mike Mozart/Flickr, CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar